Orientierungsritt 2014 - Reit- und Fahrverein Reinhardtsdorf e. V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Orientierungsritt 2014

Archiv > 2014
Orientierungsritt

Am 12. April fand der bereits 7. Orientierungsritt rund um Reinhardtsdorf in der Sächsischen Schweiz statt. Fünf Teams bestritten erfolgreich die teils bergige Strecke und orientierten sich anhand der ausgereichten Karten. Dabei absolvierten die Reiter mit viel Geschick verschiedene Stationen, die spielerisch Alltags- und Pferdewissen rund um Ostern abfragten.

Aufgrund einiger krankheitsbedingter Absagen starteten nur fünf Teams zeitversetzt vom Hof. Ausgestattet mit einer Liste zu lösender Aufgaben und einer Streckenkarte mussten während der Tour insgesamt 8 Stationen bewältigt werden. So galt es mit verbundenen Augen des Reiters sein Pferd zu trensen und eine verwinkelte Stangengasse unter der Anleitung des Teampartners reitend zu bewältigen. Dabei stellte gelegentlich das Kartenmaterial und knifflige Geschicklichkeitsfragen auch die Teamfähigkeit der Reiter auf die Probe. Trotz der kleinen Starterzahl wurde eine große Bandbreite an verschiedenen Pferderassen erfolgreich eingesetzt. Die Strecke war so ausgewählte worden, dass auch ausdrücklich Ältere und Barhufgänger sie bewältigen konnten. Die eingesetzten Pferde waren Haflinger, Frisenmix, Shagya-Araber, Deutsches Sportpferd und Schwarzwälder Fuchs. Nach 4 bis 6 Stunden Reitzeit inklusive Mittagsrast kamen alle Teams wieder auf dem Pferdehof an und wurden während der Preisverleihung bei Kaffee und Kuchen bestens versorgt. Der kleine Wanderpokal geht erstmals an ein Mutter-Tochter-Team aus dem Heimatstall.

Großer Dank gebührt dem Organisationsteam um Stefanie Fischer.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü